9 Informative Daten zu Wer Liest Noch Bücher?

9 wichtige Fragen zu Wer Liest Noch Bücher?

Wer liest die meisten Bücher?

Dabei wurden in Deutschland 1.502 Personen online befragt. Dabei gab es fünf Antwortmöglichkeiten.

Deutschland liest im Mittelfeld
China: 70 Prozent.
Rußland: 59 Prozent.
Spanien: 57 Prozent.
Großbritannien: 56 Prozent.
Italien: 56 Prozent.
USA: 55 Prozent.
Argentinien: 53 Prozent.
Brasilien: 53 Prozent.
Weitere Einträge…•06.04.2017

Wer liest mehr?

Frauen lesen vielseitiger als Männer
Während Frauen nicht nur mehr, sondern auch vielfältiger lesen, beschränken sich Männer überdurchschnittlich häufig auf einzelne Sparten. Sie lesen hauptsächlich Science Fiction, Fantasy, Krimis, Thriller und historische Romane.07.10.2016

Wie viel Prozent der Bevölkerung lesen Bücher?

Die meisten Bundesbürger – nämlich 39 Prozent – lesen bis zu fünf Bücher pro Jahr, 19 Prozent sechs bis zehn, 27 Prozent sogar mehr als zehn. 14 Prozent lesen gar keine Bücher. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin stern zur Leipziger Buchmesse, die am Donnerstag beginnt.11.03.2015

Welche Altersgruppen lesen Zeitung?

Zeitunglesen ist keine Frage des Alters
Ob jung oder alt – alle Altersgruppen lesen Zeitung. 33,7 Prozent der 14- bis 29-Jährigen und 45,7 Prozent der 30- bis 49-Jährigen lesen regelmäßig einen Printtitel. In jeder Altersstufe ist inzwischen auch die digitale Zeitungslektüre ausgeprägt.

Wer liest noch Blogs?

In Deutschland werden Blogs hauptsächlich von jüngeren Nutzern verwendet. So gaben 25 Prozent der 14- bis 19-jährigen Befragten einer Umfrage von Hermes an, vielen Bloggern auch auf verschiedenen Netzwerken gleichzeitig zu folgen. Bei den 20- bis 29-jährigen Befragten belief sich dieser Anteil auf elf Prozent.

Welche Altersgruppen lesen am meisten?

Der höchste Anteil regelmäßiger Leser*innen findet sich 2019 unter den 16- bis 17-Jährigen (36 Prozent). Zum Vergleich die anderen Altersgruppen: 12−13 Jahre: 31 Prozent; 14-15 Jahre: 34 Prozent; 18−19 Jahre: 34 Prozent).03.04.2020

In welchem Land werden am meisten Bücher gelesen?

In welchem Land der Welt werden die meisten Bücher gelesen?

Die Top-Liste der Bücherliebhaber wird von Europäern angeführt.
Estland – 218 Bücher
Norwegen – 212 Bücher
Deutschland – 151 Bücher
Australien – 148 Bücher
Großbritannien – 143 Bücher
14 weitere Zeilen•15.10.2018

Wie viel sollte man täglich lesen?

Täglich 50 Seiten zu lesen, das ist bei einer Lesegeschwindigkeit von etwa 300 Wörtern pro Minute 92 Minuten oder umgerechnet etwa 1,5 Stunden. Für 100 Seiten also etwa 3 Stunden.13.12.2017

Ich hoffe euch hat der Post zu Wer Liest Noch Bücher? gefallen.

Falls ihr mehr über das Thema erfahren wollt – klickt die Links

Wikipedia Artikel zu Aquarium
Wikipedia Artikel zu Wer liest noch Bücher?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.